Sprungziele
Inhalt

Netzwerk "Frühe Hilfen und Kinderschutz" Neustrelitz

Das Netzwerk Kinderschutz Neustrelitz konstituierte sich am 29. November 2012.

Die bereits bestehende regionale bilaterale Zusammenarbeit im präventiven Kinderschutz sollte erhalten bleiben. Die quartalsweisen Netzwerksitzungen werden genutzt, um die unterschiedlichen Angebote der Frühen Hilfen für die Region vorzustellen sowie die Fachkräfte zu spezifischen Themen fortzubilden.

In zeitweiligen Arbeitskreisen, wie „Interdisziplinäre Zusammenarbeit von Netzwerkakteuren aus der Jugendhilfe und des Gesundheitswesens“, „die bedarfsgerechte Fallbesprechung“, der „Wegweiser für Familien und Fachkräfte“ werden u. a. Ideen, Impulse und Bedarfe von Netzwerkakteuren bearbeitet und gestaltet. Die erarbeiteten Öffentlichkeitsmaterialien unterstützen die Vernetzung der unterschiedlichen Professionen in der Region.

Beispielhaft sind die Gestaltung von 5 Plakaten für den präventiven Kinderschutz in Schulen, KITAs, Einrichtungen und Institutionen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.


Gefördert durch:
nach oben zurück